DEINE BEDÜRFTIGKEIT IST DIE SEHNSUCHT NACH DER ERFAHRUNG VON EINHEIT

Deine Bedürftigkeit ist dieses existenzielle Empfinden, dass Du im Kern unvollständig bist, dass Dir etwas ganz Grundlegendes fehlt.

Dich als scheinbar getrennt von Deiner Umwelt zu erleben, erzeugt im Kern dieses Mangelgefühl.

​Haben Deine Eltern Deine kindlichen Bedürfnisse nicht gut erfüllt, hat sich dieses Mangel noch weiter verstärkt.

Ist die Versagung sehr heftig oder chronisch gewesen, hast Du die Mangelgefühle zum Schutz abgespalten. Sie sind Dir dann nicht bewusst, aber Deine ganze Struktur ist darauf ausgerichtet, sie zu vermeiden.

Dir fehlt es im Kern an Liebe, Anerkennung und Sicherheit. Du musst das vom Außen bekommen, hast immer das Gefühl etwas zu brauchen!

Um die Bedürftigkeit nicht pur zu fühlen, flüchtest Du in Deine Gedankenwelt. Deine Gedanken kreieren eine Geschichte, was Dir warum gefehlt hat und Du hältst sie fest.

IN DER ARBEIT MIT MIR...

...wirst Du Dir erlauben, Deine echte Bedürftigkeit voll und ganz zu fühlen.

...befreist Du Dich allein damit von allen Abhängigkeiten im Außen.

...entdeckst Du unter Deiner Bedürftigkeit eine Sehnsucht nach der Erfahrung von Einheit.

...kannst Du erleben, dass Deine tiefste Sehnsucht Dich zum Erkennen Deiner Natur als das Eine Bewusstsein führt.

DEINE BEDÜRFTiGKEIT ERINNERT DICH DARAN, WIEDER GANZ NACH HAUSE ZU KOMMEN!

ANDERE SAGEN...

​„Guten Morgen Sebastian, ich wollt Dich nur kurz wissen lassen, dass ich heute das erste Mal seit langer Zeit voller Freude und Harmonie aufgewacht bin. Unsere Arbeit mit Deiner Führung war phänomenal. Ganz vielen Dank!"

 

Patricia, Berlin

Kontakt

Sebastian Sperling

Marienhof 23

50968 Köln

Tel.: 0049 / (0)221 169 28 174​

sebastian@gefuehlskunst.de

Deine Nachricht
  • Facebook
  • Instagram

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklärst Du  Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).

© 2018 by Sebastian Sperling. Proudly created by www.claudiaseitzinger.de